Hypnose-Therapie, wirkungsvoller als man denkt...

Mein herzlicher Dank gilt der ausgebildeten Hypnose-Therapeutin Astrid Rehbein, die mir diesen Fotoauftrag vermittelt hat. Diese werden auf Messeflyern und für die Webseiten verwendet. Da dies mal wieder ein "sinnvoller" Fotoauftrag war, hat es mich besonders gefreut! Auch bei Anne Brüning, einer zertifizierten Heilpraktikerin & TCM-Meisterin, bedanke ich mich für die Bereitstellung der Zeit & Geduld, die diese Fotos gebraucht haben.

 

 

Ich kann etwaigen "Skeptikern" nur empfehlen, es mal auszuprobieren: Sofern man sich fallen lassen und in andere Menschen sein Vertrauen legen kann, ist der Einfluss von Hypnose auf das Unterbewusstsein enorm wirksam. Jeder hat Zuspruch & Stärkung verdient!

 

Ich bin mir sicher, dass diese Therapieform irgendwann auch von den Kassen getragen wird. Wissenschaftlich ist es erwiesen, dass das Unterbewusstsein die Psyche und das Verhalten kräftig mit steuert. Wir sind keine Gefangenen unserer etwaig verkorksten Kindheit oder falschen, anerzogenen Verhaltensmuster. Wir können etwas ändern, in Bewegung setzen!

 

Fangen wir also an und relaxen...


Mit Zausel zusammen lachen...

Im Herbst hatte ich sehr viel Spaß mit ZAUSEL, der Jonglier-Clownin" der FRANK WAGNER HOLDING GmbH. Dieses wunderbare Projekt wurde nun für einen Wettbewerb bei den Krankenkassen eingereicht und ich habe die Fotos dafür machen dürfen. 

ZAUSEL hatte für die Einrichtungen ROSENDOMIZIL und PARKDOMIZIL die tolle Idee, ergotherapeutische Kenntnisse mit viel Humor zu verknüpfen und hilft so, älteren Menschen mit Jonglieren und anderen Koordination aufbauenden Spielen und eben sehr viel Witz ihr Selbstvertrauen - gerade bei einer beginnenden Demenz oder Vereinsamung - wieder zu gewinnen. Die Traurigkeit weicht zuerst dem Staunen, dann dem Schmunzeln und zuletzt einem herzhaften Lachen oder "Mitherumalbern"...   

(Die Zustimmung für die Veröffentlichung des Fotos eines Bewohners und von Zausel habe ich jeweils erhalten.

Sie ist aber jederzeit widerrufbar.)